Welpengruppe

Ab etwa der 8. Lebenswoche stehen für die kleinen Felltiere das Sozialleben und die Eroberung der Umwelt im Vordergrund. Ihre Neugier verleitet zum unbefangenen Entdecken der Umgebung und zum Sammeln reichlicher Erfahrungen. In dieser Entwicklungsphase üben junge Hunde auch besonders intensiv soziale Verhaltensweisen mit ihren Artgenossen.
Ist die Mensch-Hund Beziehung intensiv und positiv, wird der Vierbeiner eine vertrauensvolle und angstfreie Bindung zu menschlichen Partnern aufbauen.

Durch die Teilnahme an der Welpen Lern- und Spielgruppe soll mittels

• Positiver Prägung auf die Umwelt
• Übungen im Welpenparcours
• Sozialverträglichem kontrolliertem Spiel unter Welpen
• Richtigem Spielen mit dem Hund
• Kleineren Grundgehorsamsübungen
sowie
• Hilfestellung bei allen Erziehungsfragen

der ambitionierte Hund und Hundehalter in die Junghundgruppe überführt werden, um dort auf den Teamtest oder die Begleithundeprüfung vorbereitet zu werden.

Teilnahme ab der 8. Lebenswoche, der Kurs endet mit Erreichen des 6. Lebensmonats.
Die Gebühr von € 40.- ist nach der dritten Ausbildungseinheit zu entrichten.

Mitzubringen sind:

Einfaches Halsband
Einfache Hundeleine von ca. 1m Länge
Jede Menge kleine weiche Belohnungshappen
Wille zur Konsequenz
gegenüber dem Hund
gegenüber sich selbst
Genügend Zeit!
Die Fortführung der Ausbildung erfolgt in der Junghundeausbildung
im Rahmen des 8-Wochen-Kurses

Website mit aktuellen Infos zum Training: http://www.welpengruppe-konstanz.de/