8-Wochen-Kurs

Der für alle Interessenten offene 8-Wochen Kurs bildet den Einstieg in die faszinierende Welt der Hundeausbildung und des Hundesports.

Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung des Grundgehorsames (Sitz, Platz, Fuss …). Gleichzeitig bietet er dem Hundeführer die Möglichkeit den Ausbildungsstil, das Vereinsleben und die anderen Vereinsmitglieder kennen zu lernen und sich zu entscheiden, ob er/sie dem Verein beitreten möchte, da für alle weiterführenden Ausbildungen die Mitgliedschaft vorgeschrieben ist.

Die Kursdauer beträgt (wie der Name schon sagt) 8 Wochen entsprechend bis zu 24 Ausbild- ungseinheiten. Die Gebühr von € 60.- ist nach der dritten Ausbildungseinheit zu entrichten.

Für die Teilnahme sollte Ihr Hund mindestens 6 Monate alt, geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten sein. Der Abschluss einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung ist vorgeschrieben. Idealerweise ist Ihr Hund auch bereits mit einem Erkennungs-Chip versehen oder tätowiert.

Mitzubringen sind:

Einreihiges Kettenhalsband
Einfache Hundeleine von ca. 1m Länge
Jede Menge kleine weiche Belohnungshappen
Wille zur Konsequenz
gegenüber dem Hund
gegenüber sich selbst
Genügend Zeit!
Für Vereinsmitglieder schließt sich an den 8-Wochen Kurs die weiterführende Ausbildung mit dem Ziel der Begleithundeprüfung an: Nicht-Mitgliedern können diesen Ausbildungsteilmit dem Team-Test abschließen.

Verein für Schutz- und Polizeihunde Konstanz